Anliegenmanagement
Zurück zur letzten Ansicht

überflüssige Schilder

25.07.2019 11:23 Grünflächen/ Spielplatz 019 erledigt

Sehr geehrte Damen und Herren,  beinahe jeden Tag laufen wir um die ehemaligen Steinbrüche und sehen die Zerstörungen an (teilweise zwischenzeitlich nicht mehr) vorhanden Tischen, Bänken und Absperrungen. Dazu im Sommer Menschen, die an den Seen übernachten (wie heute), feiern und im See baden, die Kinder im Schlauchboot. Manchmal sprechen wir diese auf ihr Verhalten an und ernten nur blöde Sprüche.  Heute sagte eine Frau, die mit Mann, zwei Kindern und Schlauchboot vom Parkplatz Richtung Wasser liefen, ich kenne einen von der Wasserwacht und ich darf das. Es gäbe nun mindestens  zwei Lösungen: die Schilder bleiben und es wird kontrolliert, Fehlverhalten kostet Geld oder die Schilder kommen weg. Oder dienen die Schilder nur dazu, der Haftung der Stadt zu begegnen? Dann sollte dad fehlende Schild ersetzt werden. Mit freundlichen Grüßen

Heinz Desch

1 Kommentar 150 Gelesen  

Rückmeldungen der Stadtverwaltung

Stellungnahme der Verwaltung

überflüssige Schilder

23.10.2019 08:12 n.kopp Stellungnahme der Verwaltung

Die Kollegen des Außendienstes führen regelmäßige Streifenfahrten durch das gesamte Stadtgebiet sowie auch dem Naherholungsgebiet durch. Festgestellte Verstöße werden regelmäßig geahndet. Leider sehen wir uns nicht in der personellen Lage tägliche Kontrollen in diesem großen Umfang durchzuführen.

 

Wir bitten um Verständnis, dass dieses Thema in der Mängelmelder-Plattform nicht weiter bearbeitete wird, da es sich hier um ein Fehlverhalten einzelner Bürger handelt und nicht um einen tatsächlichen Mangel.

 

Wir bedanken uns für Ihre Mitteilung.

 

Ihre Stadtverwaltung