Anliegenmanagement
Zurück zur letzten Ansicht

unzureichende Beschilderung

16.11.2019 23:06 Schäden im öffentlichen Verkehrsraum 024 erledigt

Der gesamte Straßenverlauf Bieberer Straße von  der  Anton-Dey-straße bis hin zum Naturfreundehaus am Maienschein

ist  sehr mangelhaft, a) Ausgeschildert,

B) die wenigen Verkehrszeichen entweder verbogen, umgeknickt, nicht einsehbar, mit Grafitti verschmiert, fehlerhaft u..s.w.

Radwegeinmündungen  kaum einsehbar, nicht beschildert, kein Drängelgitter, keine klare Geschwindigkeitsbegrenzung/Beschilderung

C) am ende des Weges kleine PKW-Durchschlupf  nach OF-Waldheim-Süd  und bis dorthin , herrscht völlige Narrenfreiheit

1 Kommentar 68 Gelesen  

Rückmeldungen der Stadtverwaltung

Stellungnahme der Verwaltung

unzureichende Beschilderung

18.12.2019 09:04 n.kopp Stellungnahme der Verwaltung

Die teils mangelhafte Beschilderung wurde von Mitarbeitern des zuständigen Fachbereichs auf den neuesten Stand gebracht.

 

Wir bedanken uns für Ihre Mitteilung.

 

Ihre Stadtverwaltung