Anliegenmanagement
Zurück zur letzten Ansicht

Gefahrenstelle!

01.02.2020 06:18 023 erledigt

Warum wird kein Drängel- Gitter an dem Kirchwegsteg , Bleichstrasse auf gestellt? Wie viele Menschen fahren oder laufen in die Bleichstrasse ohne zu Schauen. Kinder wie Erwachsene. Muß erst etwas Passieren?

1 Kommentar 27 Gelesen  

Rückmeldungen der Stadtverwaltung

Stellungnahme der Verwaltung

Gefahrenstelle!

05.02.2020 08:20 n.kopp Stellungnahme der Verwaltung

Drängelgitter oder Umlaufgitter stellen ein Verkehrshindernis dar, welches behördlicherseits nicht ohne weiteres im öffentlichen Verkehrsraum angebracht werden darf, da die Verkehrssicherungspflicht insbesondere auch die Straßenverkehrs- bzw. Straßenbaubehörden betrifft.

In der Praxis haben Umlaufgitter auch oft unerwünschte Nebenwirkungen. Meist sind sie nicht oder nur unter Schwierigkeiten von Rollstuhlfahrern, Kinderwagen oder Fahrrädern passierbar.

Auch für ein normales Fahrrad mit Korb oder breiterem Lenker stellt das Drängel- oder Umlaufgitter ein schwer zu durchquerendes Hindernis dar. Oft muss der Verkehrsteilnehmer absteigen und zu Fuß das Rad neben sich schieben. Insbesondere in dieser Situation ist es dann aufgrund der zur Verfügung stehenden Breite und Kurvenradien umständlich und bisweilen schwierig zu passieren.

Auch können diese Sperren insbesondere bei nächtlicher oder zu schneller Fahrt übersehen werden, was zu folgenreichen Kollisionen führen kann.

 

Wir bedanken uns für Ihre Mitteilung.

Ihre Stadtverwaltung